KUNDEN-LOGIN  \/ 
x
x

TradingBrothers Blog

Das IVD-Konzept: "Dauerhaft in die besten und risikoärmsten Aktien investieren!"equity ivd.langfristig.kennzahlen.tradingbrothers

  • Minimaler Aufwand
  • Geringe Schwankungen
  • Hohes Potenzial
  • Konstante Renditen

Unser InVestitions-Depot zieht weiter durch und markiert erneut neue Hochs. Und das konstant seit Jahren! Unser IVD konzentriert sich systematisch auf hochwertige Unternehmen, die unbeirrt ihren erfolgreichen Weg gehen und dabei eine geringe Schwankung an der Börse aufweisen. Mit Erfolg!

Mehr zum InVestitions-Depot Konzept: Das TB-InVestitions-Depot "IVD"

Allzeithoch: Genau diese Aktien sind aktuell gefragt!

Drucken

20190606.Telekommunikation.big.picture
STOXX Europe 600 Telecommunications ISIN: EU0009658947 | WKN: 965894 | Symbol: FXK

Seit 2015 befinden sich die Aktien der größten europäischen Unternehmen im Bereich Telekommunikation im Abwärtstrend.

0 Abwärtstrend Bruch 2

Es deutet sich allerdings in der Branche eine zarte Bodenbildung auf Höhe des Hochs vor der Finanzkrise 2007 an, was durchaus als tragfähige Unterstützung gewertet werden könnte.
>>> Mehr Information zu den Aktien der Telekommunikation

Zur Übersicht der Aktien im Bereich Telekommunikation

Drucken

msci.world.langfristig.tradingbrothers

MSCI World: Ende des Trends?
Trend- und Korrekturphasen gehören zu den Märkten wie dem MSCI World Index!
Aber geht die Korrektur nun wieder in eine heiße Phase wie im Dezember 2018 über? Das fragen sich viele Anleger und wir schauen neben fundamentalen Aspekten auch auf die Statistik und berechnen Wahrscheinlichkeiten für die kommenden Monate.

Im obigen „Big Picture“ des MSCI World, der die Entwicklung von über 1.600 Aktien aus 23 Industrieländern widerspiegelt haben wir mehrere statistische Kennzahlen der letzten 40 Jahre eingeblendet! Trotz aller Krisen konnte der Index in den vier Dekaden mit einer jährlichen geometrischen Rendite von 7.8 Prozent aufwarten. Den schärfsten Rücksetzer erlebte der Index in der Finanzkrise 2018 mit einem Einbruch von 65 Prozent. Seitdem gab es drei Korrekturen in den Jahren 2011, 2016 und 2018 in den Bereich der 20 Prozent-Marke.

Nach dem letzten heftigen Rücksetzer hat sich der Index geradezu schlagartig erholt und steht nun an der Schwelle zu einem neuen Allzeithoch. Da der Index allerdings noch kein neues Verlaufshoch markieren konnte, könnte ein Blick auf die Statistik bei einer Prognose Trendfortsetzung oder Bärenmarkt helfen.

Wie geht TradingBrothers nun weiter vor?

Drucken

Der CNN Fear & Greed Index

20190523.CNN.fear.greed.indexWelche Emotionen treiben den Markt jetzt an?

Der Tacho fällt weiter ab und taucht nun in den extremen Bereich „extrem Fear“ ein!

Für uns dient der Indikator „situativ“ als ergänzende Information in unserem Research und bietet eine ergänzende Information zu unseren bewährten Crash-Indikatoren. Als Vorlaufindikator hat er sich schon mehrfach bewährt. Wir wollen den Indikator nicht überbewerten, aber er eignet sich durchaus gut, um Panik an den Märkten zu erkennen und sich vorbereitend auf entstehende Tiefpunkte am Markt einzustellen.

Zum aktuellen "Fear & Greed Index" Quelle: CNN Business CNN Money

Was ist der Fear and Greed Index von CNN?

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.